Interviews

Im Wintersemester 2012/2013 und im Sommersemester 2013 wurden 100 zufällig ausgewählte Studentinnen und Studenten sowie 35 Studentinnen, die schon mindestens ein Mal schwanger waren, interviewt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Studie wurden zu ihren bisherigen sexuellen Erfahrungen, ihren Liebesbeziehungen und der Rolle interviewt, die die sexualbezogenen Angebote des Internet für sie spielen. Darüber hinaus thematisiert wurden: Verhütung, Schwangerschaft, Kinderwunsch und Familienplanung.

Informationen zu den Interviews

  • Alle Angaben, die während des Interviews gemacht wurden, bleiben anonym und unterliegen der Schweigepflicht.
  • Die Gespräche wurden aufgezeichnet, der Name des Interviewten wurde nirgends vermerkt. Das Interview wurde transkribiert, alle personenbezogenen Angaben wurden dabei anonymisiert, anschließend wurde die Aufnahme gelöscht.
  • Die Interviews wurden je nach Wohnort telefonisch oder im persönlichen Gespräch geführt.
  • Die Interviews fanden in Hamburg in den Räumen des UKE statt, in anderen Städten wurde der Ort im telefonischen Vorgespräch mitgeteilt.
  • Die Interviews sind zwischen 42 Minuten und 135 Minuten lang.
  • Studentinnen wurden von Frauen, Studenten von Männern interviewt.
  • Die Interviews führten MitarbeiterInnen des Forschungsprojekts sowie speziell geschulte Studentinnen und Studenten der Universität Hamburg durch. 
  • Alle Befragten erhielten eine Aufwandsentschädigung von 50,- Euro.